___________________

Alte Untergath 40 · D-47805 Krefeld
Phone +49(0)2151/375-5
Fax +49(0)2151/375-95900

Geschäftsführer: Harald M. Koch
Sitz der Gesellschaft: Krefeld
Handelsregister: Krefeld HRB 5401
USt-IdNr. DE811215968

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> Kontakt

Weitspiral-Drahtgliedergurt Gruppe 300/400Weitspiral-Drahtgliedergurte Gr. 300 = Spiralen aus Flachdraht

Weitspiral-Drahtgliedergurte Gr. 400 = Spiralen aus Runddraht

Eigenschaften der Gurte

  • Die Spiralen dieser Gurte werden wechselweise rechts und links gewickelt, wodurch ein weitgehend gerader Gurtlauf erreicht wird.
  • Durch gewellte Querstäbe wird eine genaue Arretierung der Spiralen erreicht.
  • Die große offene Fläche gewährleistet einen guten Durchlaß von Luft und Flüssigkeiten.
  • Leichtgängig und beweglich.

 

Abmessungen
(Richtwerte)
vonbis
Ø Spirale 1,2 x 0,7 ≠
bzw. 0,58 Ø
6,0 x 3,0 ≠
bzw. 6,00 Ø
Ø Querstab 0,70 8,00
Teilung 2,70 86,00
Steigung 2,00 50,00
(Alle Angaben in mm)

Abmessungen & Werkstoffe

Werkstoffe:

  • un- / niedriglegierte Stähle, blank oder verzinkt
  • rost- und säurebeständige Chrom- und Chromnickelstähle
  • hochhitzebeständige Chrom- und Chromnickelstähle
  • Weitere Werkstoffe auf Anfrage

 

 

 

Mögliche Abschlußkanten und sonstige Applikationen

Bild_02 Bild_03 Bild_04 Bild_05
S = Schlingkante> Sa = abgeflachte Schlingkante B = Biegekante K = verschweißte Kopfkante

 

Bild_06 Bild_07 Bild_08
ZK = Kette und verschweißte Kopfkante RK = Rinnenkante mit wechselseitig  hochgebogenen    Querstäben, verschweißt Gurt in 3-facher Konstruktion mit verschweißter Kante

 

Einsatzmöglichkeiten

  • leichtes bis schweres Stück- und Schüttgut
  • Papier-, Pappen- und Furniertrockner
  • Farbspritzanlagen
  • Textil-, Kunststoff- und Gummiindustrie
  • Wasch-, Kühl-, Gefrier- und Schrumpfanlagen
  • Konserven-, Getränke- und Backwarenindustrie
  • Zement- und Kalkabfüllanlagen
  • Glasentspannungs- und Keramiköfen
  • Durchlauföfen in der Metallindustrie

Die Aufstellung nennt nur die häufigsten Anwendungen.

 

Beispiele

Bild_09 Bild_10
Dieses Bild zeigt einen Gurt Nr. 300/S (linke Seite), der in einem Sinterofen läuft und einen Gurt Nr. 400/K (rechte Seite), der in einer Beschichtungsanlage läuft. Weitspiral-Flachdrahtgliedergurt Nr. 300/K in einem Glasentspannungsofen
Bild_11 Bild_12
Weitspiral-Flachdrahtgliedergurt Nr. 300/B
in einem Holz-Furnier-Trockner.
Weitspiral-Runddrahtgliedergurt
Nr. 408,5/K im Durchlaufofen zum Löten

 

Download

Weitere Informationen können Sie gerne als PDF-Datei herunterladen. (PDF 741 KB)

FaLang translation system by Faboba